OÖ Seniorenbund Bezirk Rohrbach: ÖR Leopold Wipplinger mit hundert Prozent als Bezirksobmann bestätigt

Wir wünschen allen Besuchern unserer Bezirks - Home - Page einen besinnlichen Advent!

Beim Bezirkstag des Seniorenbundes Rohrbach in Kollerschlag wurde der Bezirksobmann ÖR Leopold Wipplinger in Anwesenheit von Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer und Landesgeschäftsführer Mag. Franz Ebner mit hundertprozentiger Zustimmung in seiner Funktion bestätigt.
Mit der Wahl des gesamten Bezirksvorstandes wurden von Seiten des Seniorenbundes Rohrbach die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt.
„Eine solch hohe Zustimmung zeigt, dass die Seniorenvertretung des Bezirkes Rohrbach eine sehr gute Arbeit leistet und dass mit ÖR Leopold Wipplinger an der Spitze dies auch weiterhin der Fall sein wird. Ich möchte unserem Leopold zur Bestätigung in seiner Funktion als Bezirksobmann sehr herzlich gratulieren.
Er hat in den letzten Jahren gezeigt, dass er das Amt des Obmannes mit Verantwortung und Fleiß ausübt. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle sehr herzlich bei ihm und seinem gesamten Vorstandsteam bedanken.“, so Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer. Auch Landesgeschäftsführer Mag. Franz Ebner reiht sich in die Reihe der Gratulanten ein: „Ich gratuliere zur gelungenen Wahl und freue mich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.“
Unter den Ehrengästen auch unser EBO Ewin Kudla.
Bild (OÖSB): Der Landesobmann des OÖ Seniorenbundes LH a.D. Dr. Josef Pühringer (v.4.v.r.) gratuliert dem bestätigten Rohrbacher Bezirksobmann Leopold Wipplinger (v.3.v.l.) und dem neuen Bezirksvorstand zur gelungenen Wahl. (nicht am Bild: Sportreferent Alois Hehenberger)
Für musikalischen Schwung sorgten "Die lustigen 345" aus St. Gotthard. Bei einem schmackhaften Mittagessen klang die Veranstaltung im Landgasthof "Grenzlos" in Kollerschlag gemütlich aus.